Sebastian Wilkens

  • Improtheaterschauspieler seit 2000
  • Spontanes Schauspiel, interkative Krimis, Businesstheater, Werbung und Walk-Acts
  • Fortbildungen u.a. bei Keith Johnston, Lee White, Roland Drescher, Frederik Malsy
  •  Ensemblemitglied und Gesellschafter vom Improtheater "Für Garderobe keine Haftung" seit 2000
  •  Improkurse seit 2017

Beate Bös

  • Regelmäßigen Bühnenauftritten in ganz Deutschland u.a. in Film- und Fernsehproduktionen (z.B. in ZDF Produktionen wie dem Psychothriller„Blindspot“, „Ein Fall für Zwei“, „Fuck the Cistem“). 
  • Absolvierte an der Nowhere Akademie bei Nadine Antler und Hendrik Martz -  schauspielerische Ausbildung beruht auf der Sanford Meisner Technik
  • Lernte unter anderem von internationalen Impro Größen wie Miste Peters, Lee White und Aitor Basauri 
  •  Ensemblemitglied  vom Improtheater "Für Garderobe keine Haftung" seit 2024
  •  Ihre Arbeit ist geprägt von Keith Johnstones Lehre des modernen Improvisationstheaters 

Hanna Haering

  • Improtheaterschauspieler seit 2014
  • Lernte unter anderem von internationalen Impro Größen wie Patti Stiles, Lee White und Lisa Rowland 
  •  Regelmäßige Auftritten im Rhein-Main Gebiet und in Filmproduktionen  wie zum Beispiel die ARD Dokumentation "Die Spioninnen"
  •  Ensemblemitglied vom Improtheater "Für Garderobe keine Haftung" seit 2024
  •  Als Psychologin und Kommunikationstrainerin gibt sie ihr Wissen in Trainings und Einzelcoachings weiter